Hüter der Weiblichen Seele

Nach seinem Abschluss der Profi-Ausbildung Tantramasseur TMV bei der Anandawave Schule in Köln spezialisierte er sich auf den Bereich Weiblichkeitsmassage, wie z.B. die Fruchtbarkeitsmassage nach Birgit Zart.

Keylam hat die Tantramassage speziell für die Frau optimiert. Dazu gehören neben der traditionellen Tantramassage für die Frau, das Fertility Samskara (eine Tantramassage zur Stärkung der Fruchbarkeit des weiblichen Körpers) und das Schwangerschafts Kama (eine Tantramassage abgestimmt auf die Bedürfnisse des weiblichen Körpers im dritten Schwangerschafts-Trimenon).

Mit der sinnlichen Massage befasst sich Keylam bereits seit den frühen 90er Jahren, bot die Massagen aber über Jahrzehnte nur im privaten Umfeld an. Seit kurzem steht sein Massageangebot nun allen Frauen offen.

Über die Tantramassage sagt Keylam das folgende:
„Meine Erfahrungen, die ich mit der Tantramassage machen durfte, lassen sich kaum mit Worten beschreiben, sie haben mich zutiefst berührt und verändert. Der Umgang zwischen Mann und Frau in einer Atmosphäre der Wertschätzung und Herzensliebe, birgt so viel Potential an Heilung, Vergnügen und Sinnlichkeit. Diese Freuden, diese Hingabe und Zärtlichkeit zu schenken, ist nicht nur zu einer professionellen Aufgabe, sondern zu einer Passion geworden.“

Name:
Der Name Keylam ist mein Pseudonym unter dem ich als Tantramasseur auftrete. Keylam ist ein keltischer Name, bedeutet "Hüter der Seelen" und wurde mir von einer lieben Freundin aus dem Tantra-Umfeld gegeben begleitet von folgenden Worten:
„Ich empfinde dich als Hüter der Frauenseelen. Der schönen und schrägen, der traurigen und fröhlichen, der nachdenklichen und losgelösten...“

Buchungen bei Keylam sind möglich jeweils:

  • Montag Abend ab 19.00 Uhr (siehe Wochenplan)
  • Sowie jeweils Samstage (siehe Wochenplan)

Wichtig: bitte mindestens 48 Std. im Voraus buchen.