• VTEM Image Show

    Jacqueline

    Seit Jahren gehe ich den Weg des linkshändigen Tantra, weil es mein Leben völlig verändert hat.

Tantra Massage Classic bei Anna Mai 2018

Liebe Anna

Mit einem strahlenden Lachen empfängst du mich und führst mich in den stimmigen, nach tantrischer Tradition geschmackvoll geschmückten Massageraum. Du fragst mich nach meinen Befindlichkeiten, meinen Themen und Wünschen – ein feines Netz des Vertrauens spinnt sich unmittelbar zwischen uns – deine Liebenswürdigkeit entspannt mich.

Zuerst Duschen, dann der Lunghi um die Hüfte – von weit weg dringt leise, schmeichelnde Musik aus tantrischen Sphären an mein Ohr, du fasst mich liebevoll an den Händen, deine ruhigen rituellen Worte lassen mich innerlich zur Ruhe kommen und vermitteln mir Sicherheit, du geleitest mich auf den Futon.

Du umarmst mich von hinten, deine feinen streichelnden Berührungen sind ausserirdisch schön, ich vergesse mich, bin nur noch im Hier und Jetzt, ich fühle mich geborgen und gehalten in meinen so lange in mir verborgenen Emotionen, schon ewig nicht mehr hat mich eine Frau so innig, mütterlich und zugleich kraftvoll in die Arme genommen, das innere Kind in mir wird wach, mir kommen die Tränen der Rührung, ich bin tief bewegt. Du antwortest darauf, indem du mich zärtlich an dich drückst, deine Fingerspitzen fahren sanft meiner Brust entlang und signalisieren mir: es ist alles gut so, lasse es zu.

Nach einer gefühlten Ewigkeit fangen deine Hände an in kreisförmigen, behutsamen Bewegungen über meinen Körper zu gleiten, warmes Öl fliesst über meine Haut, der Druck deiner sensiblen Finger verstärkt sich, die Intensität nimmt zu, jede einzelne Stelle, sei sie noch so versteckt, ist es wert, liebkost zu werden, das Spiel mit der Erotik nimmt seinen Anfang, deine weiblich-erotische Präsenz weckt den Tiger der sexuellen Begierde in mir. Mehr und mehr lässt du mich auf den Wellen des körperlich himmlischen Genusses reiten, ich winde mich lustvoll unter deinen Armen und Händen, ich werfe mich dir entgegen, ich spüre deinen ganzen Körper intensiv auf mir, du gehst mit mir mit und lässt meinem sexuellen Trieb seinen Lauf, ein Tanz der grenzenlosen Gefühle und ein Auf und Ab der unbändigen Lust, du erlaubst mir, sie auszuleben und du akzeptierst mich völlig ehrlich in meinem ganzen Mannsein, Gefühle der Scham fallen von mir ab, du gibst ihnen durch deine entwaffnende Offenheit und Menschlichkeit im wahrsten Sinne des Wortes keinen Raum.

Dann führst du mich zum orgastischen Höhepunkt, nicht sofort, sondern durch hohe und tiefe Bögen von Spannung und Entspannung, von Loslassen und Zurückhalten hindurch, du steigerst meine Wollust, ich bäume mich auf, dann der Vulkan des Orgasmus’ im zeitlosen Vergessen, heftig und mit Wucht – ich falle und du fängst mich auf, du hältst mich und gibst mir Schutz, dann lässt du mich zurückgleiten auf den Futon, ein warmes Tuch kommt auf meine verletzlichsten Körperstellen, deine sanften, beruhigenden Worte begleiten mich, ich sinke ein, der Boden nimmt mich auf, ich fühle all die lieben Berührungen nach, dann nur Ruhe, ich schwebe im gedankenlosen Nichts.

Nach einigen Minuten bist du wieder bei mir, dein charmantes, verständiges Lächeln kommt mir entgegen, wir reden, du hast ein offenes Ohr und Herz für mein so intensives Erleben.

Liebe Anna - herzlichsten Dank für diese tiefgehende Begegnung, sie erfüllt meine Seele und meinen Körper, sie beglückt mich – bald wird mein lustvolles Verlangen nach physischer und mentaler Nähe mich wieder zu dir bringen!

 

Shiva K.

Ihre Reservation über Email (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) freut uns sehr. Unser Emailkonto rufen wir alle zwei Stunden ab.

Wir bitten Sie deshalb, Reservationsanfragen telefonisch unter 041 220 03 34 vorzunehmen, falls die Zeit bis zum Massagebeginn
kürzer als zwei Stunden ist. So können wir mit grosser Wahrscheinlichkeit Ihren Wunschtermin erfüllen Besten Dank.
Öffnungszeiten: Montag - Freitag 9:00 - 21:00, Samstag 10:00 - 21:00, Sonn- und Feiertage 12:00 - 21:00.